Technisches Tauchen - PADI TecRec

            

Technisches Tauchen stellt die „Extremsportvariante” des Gerätetauchens dar, die erfahrene und qualifizierte Taucher viel weiter in die Tiefen der Unterwasserwelt vordringen lässt, als es gewöhnlichen Sporttauchern möglich ist. Technisches Tauchen zeichnet sich aus durch die Verwendung von weitaus mehr Tauchausrüstung und speziellen Trainingsanforderungen, um mit den zusätzlichen Risiken umgehen zu können, die diese Art des Tauchens mit sich bringt.


Was ist technisches Tauchen?

Unter technischem Tauchen versteht man Tauchen, das über die Grenzen des Sporttauchens hinausgeht, jedoch nicht zwingend Berufstauchen und Forschungstauchen ist. Zusätzlich definiert es sich über einen oder mehrere der folgenden Punkte:

  • Tauchen in über 40 Meter/130 Fuss Tiefe
  • Dekompressions-Stufen sind erforderlich
  • Tauchen in einer geschlossenen Umgebung, wo der Zugang zur Oberfläche mehr als 40 lineare Meter/130 lineare Fuss beträgt.
  • Beschleunigte Dekompression und/oder der Einsatz von unterschiedlichen Gasgemischen während des Tauchgangs.

Weil beim technischen Tauchen die Oberfläche in einem Notfall gewissermassen unerreichbar ist, benötigen Tec Taucher umfangreiche Methoden und Technologien, sowie entsprechendes Training, um mit den zusätzlichen Risiken umgehen zu können. Und auch wenn man diese beherrscht, beinhaltet Tec Tauchen zugegeben mehr Risiko, potentielle Gefahren und geringere Fehlertoleranzen als Sporttauchen.


Padi TecRec :

  • TecRec Kurse sind nahtlos integriert in einen pädagogisch wertvollen Ausbildungsablauf, der dir erlaubt, nicht nur die Grundlagen des Tec Tauchens auf Anfängerniveau zu lernen, sondern über die Grenzen des Sporttauchens hinauszugehen, unter Verwendung verschiedener, speziell hergestellter Gasgemische.

  • Jedes Kursniveau bringt dir neue Arten von Ausrüstung näher und vermittelt dir die Planung und notwendigen Verfahren, um deine Tauchgrenzen auszuweiten.

  • Die Ausbildung zum Tec Taucher ist eine integrierte Abfolge von drei Teilkursen: Tec 40Tec 45 und Tec 50. Du kannst sie entweder in einem einzigen Kurs absolvieren, oder alternativ jede Stufe für sich separat, je nach persönlicher Leistungsfähigkeit, Vollständigkeit der Ausbildung und Flexibilität des Ablaufprogramms.





Quelle: http://www.padi.com



-> Ausbildung -> Tec Gas Blender



...zurück